Hier ist unser Spendenknopf.




 


___________________________________________


Programm zum 10. Brückenfest der Vereine

08.07.2016 bis 10.07.2016

124 Jahre Carl - Alexander - Brücke

Veranstaltungsort:
Festplatz an der Carl-Alexander-Brücke mit angrenzender Feuerwehr und Vereinshaus „Alte Schule“ in Dorndorf - Steudnitz


Freitag den 08.07.2016

 

„Die Brücke Rockt“


mit Unterstützung der Kreismusikschule Saale - Holzland rocken Nachwuchsbands der Region

 

“The Limith“ Schülerband aus Eisenberg
“R’Kids“ Kinderband von Schülern aus Stadtroda, Weimar und Bad Klosterlausnitz
“Rebell für Live“
Musikschulband aus Eisenberg 
Rockspiders“
aus Weimar “no Name“ Rockband aus Weimar
“Sheep Thrills “ Apolda
“Kontaminiert“ aus
Bürgel und Umgebung

Eintritt frei


Samstag den 09.07.2016

13:00 Uhr – Alte Schule


Feierliche Eröffnung des 10. Brückenfest der Vereine

Eröffnung Patchworkausstellung von den „Mittwochs Quilter“

Eröffnung Malereiausstellung unter dem Motto „Landschaften“ von Karl-Heinz Klopfleisch aus Jena

Großer Buchbasar sowie Tag der offenen Tür in der „Alten Schule“ 

Auswertung und Prämierung des Fotowettbewerbes „Unterwegs in Deutschland“



14:00 Uhr – Start/Ziel Festplatz


„Die Brücke läuft“


um den Brückenpokal

14:00 Uhr Start Kinder ca. 500m
14:10 Uhr Start Schüler ca. 900m
14:25 Uhr Start Jugend ca. 1800m
14:40 Uhr Start Hauptlauf um den Brückenpokal ca. 3600


Anmeldung vor Start noch auf dem Festplatz möglich. Teilnehmer der Jugend - sowie Hauptläufe erhalten Freikarten für die Abendveranstaltung.


„Die Brücke feiert“


15:00 Uhr - Platzkonzert mit der Damen Orchesterband „Blattsalat“ aus Jena
15:45 Uhr - Empfang Carl Alexander nebst Gattin Sophie, Rosenkönigin 2016 und Hofstaat zur
                   Inspektion seiner Brücke – Verkündung von Neuigkeiten
15:55 Uhr Siegerehrung Brückenlauf

Bunter Nachmittag mit Kinderschminken, Hüpfburg und Handwerkermarkt. Kaffee und selbstgebackene Leckereien werden auf dem Festplatz angeboten




20:00 Uhr Festplatz

„Die Brücke tanzt“

 

Livemusik mit Tommi, Musik vom Band mit DJ Theo sowie Showeinlagen mit dem Tanzstudio P70 aus Jena

Eintrittspreis:  4,00 €


„Die Brücke in Flammen“

gegen 22:30 Uhr
Die Carl-Alexander-Brücke in romantischem Licht
70 Fackeln lassen die Brücke leuchten




 Sonntag den 10.07.2016
11:00 Uhr Festplatz


„Die Brücke betet“

Ökumenischer Gottesdienst
Anschließend musikalischer Frühschoppen, Rost brennt


Tag der Feuerwehr
25 Jahre FeuerwehrvereinDorndorf - Steudnitz


14:00 Uhr Festplatz

Vorstellung Feuerwehr- und Rettungstechnik der Stadt Dornburg – Camburg

Ausstellung zu „25 Jahre Feuerwehrverein Dorndorf – Steudnitz“


„Die Brücke spielt“

Großer Familiennachmittag mit Spiele für Groß und Klein
Feuerwehrhüpfburg, Seifenblasen, u.v.m.

ab 15:00 Platzkonzert mit der Schalmeienkapelle Wetterzeube

am Sonntag kommt der Holzofenbäcker G. Kaßner


4. Dorndorfer Kunstgarten

vom 10. bis 31. Juli 2016

                                                                                                                         täglich geöffnet

17.00 Uhr Pfarrgarten in Dorndorf/Saale

Eröffnung mit Begrüßumgsimbiss und Live-Musik, JAZZ mit Martin Marzinke, Romy Mäder und Ulf Wilke



Wissenswertes:

 Alle Veranstaltungen beginnen mit den Worten

 „Die Brücke ….“


Im Bereich der Ortslage Dorndorf an der Saale sind schon seit dem Mittelalter Übergänge über die Saale bekannt. Aufgrund der flachen Uferböschungen anfangs als Furt für Handelswege und -straßen genutzt, wurden hier später Brücken zunächst aus Holz, und zum Schluss aus Stahl bzw. Beton, errichtet.

Die Einwohner aus Dorndorf erhielten so den Beinamen die „Brückchen“ oder als „die von der Brücke“. „Ich fahre an die Brücke“ war und ist noch heute eine umgangssprachliche Zielbezeichnung.

Somit stand bzw. steht „Brücke“ nicht nur für die mittlerweile zwei Bauwerke sondern auch vor allem für den Ort Dorndorf/Saale (heute Dorndorf - Steudnitz).

 

Für das leibliche Wohl mit Spezialitäten ausschließlich aus der Region ist an allen Tagen gesorgt

Es laden ein:
Feuerwehrverein e.V. Dorndorf – Steudnitz
Förderverein „Alte Schule“ e.V. Dorndorf - Steudnitz
VfB Steudnitz 1990 e.V.
Carl-Alexander-Brücke e.V. Dorndorf – Steudnitz





----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sitzung Stadtrat von Dornburg - Camburg am 14.06.2016

" Der Stadtrat  der Stadt Dornburg - Camburg beschließt in seiner Sitzung am 14.06.2016 die Vergabe der Planungsleistung in Verbindung mit der Ertüchtigung der Carl-Alexander-Brücke .... ."

Auf diesen Moment hat der Verein, vor allem aber auch die Stadt Jahre hingearbeitet. Mit Vergabe der Planungsleistung steht der "Zug auf dem Gleis".


Carl-Alexander-Brücke in Dorndorf-Steudnitz kommt endlich in die Kur

In drei Wochen feiern die Dorndorf-Steudnitzer ihr Brückenfest. Es wird das zehnte sein. Auch der Brückenverein begeht bald sein zehnjähriges Bestehen. Und es gibt noch mehr Grund zum Feiern.


Mehr lesen mit


---------------------------------------------------------------------------------

Jahreshauptversammlung 2015

Neuwahl Vorstand

Am Mittwoch den 13.04.2016 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Nach dem Rechenschaftsbericht des Vorstandes für das Jahr 2015 erfolgte die satzungsmäßige Neuwahl des Vorstandes. Helga Friedel (Schriftführer) hat im Vorfeld ihren Wunsch auf einen Verzicht einer erneuten Kandidatur geäußert. Der scheidene Vorstand hat dies mit Bedauern zur Kennnis genommen und dem Wunsch entsprochen. Der Vorstand dankte Frau Friedel für die hervoragende Arbeit in den vergangenen Jahren. Die 6 ehemaligen Vorstandsmitglieder hatten sich im Vorfeld für die Fortsetzung der Arbeit ausgesprochen. Frau Ulrike Schwerin konnte für eine Kandidatur gewonnen werden.

Die Mitgliederversammlung wählten einstimmig die Kandidaten und sprachen ihnen das das Vertrauen aus

Herr Bornschein (Vors.), Herr Klahn (stellv. Vors.), Frau Heinecke (Kassierer), Frau Schwerin (Schriftführer), Herr Buchwald (Beisitzer), Herr Hofmann (Beisitzer) und Herr Kneist (Beisitzer) stellen somit den Vorstand für die nächsten 3 Jahre. Nach 10 Jahren Vereinsarbeit soll und muss in dieser Wahlperiode die Instandsetzung umgesetzt werden.

 




_________________________________________________________________________________________


Hochwasser im Juni 2013









Ein Grund mehr ........!!!!!!!

mehr Fotos in der Fotogalerie